Personen

in Religion & Gesellschaft
Foto: Norbert Neetz
Foto: Norbert Neetz

Marlehn Thieme leitet Nachhaltigkeitsrat Marlehn Thieme, bisher stellvertretende Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung, hat den Vorsitz übernommen. Die 54-Jährige, die Direktorin der Deutschen Bank und Mitglied des Rates der EKD ist, ist Nachfolgerin des CDU-Politikers Hans-Peter Repnik. Thieme gehört auch dem Vorstand des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer an.

Foto: Winfried Rothermel
Foto: Winfried Rothermel

Von Freiburg nach Jerusalem Wolfgang Schmidt, Vizedekan des evangelischen Kirchenkreises Freiburg im Breisgau, wird Propst von Jerusalem. Der 52-Jährige folgt Uwe Gräbe (46) nach, der am 1. Juni als Nahostreferent zur "Evangelischen Mission in Solidarität" in Stuttgart, vormals Evangelisches Missionswerk in Südwestdeutschland, wechselt. Der Propst von Jerusalem ist für die deutschen Protestanten im Heiligen Land und evangelische Stiftungseinrichtungen in Jerusalem zuständig und vertritt dort die EKD.

Liebe Leserin, lieber Leser,

Dieser Inhalt ist nur für zeitzeichen-Abonnenten zugänglich. Bitte geben Sie Ihre Kundennummer ein *:
Ihre Kundennummer finden Sie entweder auf Ihrer Rechnung (online-Bezug) oder über dem Versandetikett Ihrer Zeitschrift. Bei der Kundennummer handelt es sich um eine 8-stellige Zahl, die mit der Ziffer 1 beginnt.

* Das einmalige Einloggen reicht aus, Sie erhalten damit automatisch Zugang zu allen anderen Artikeln. Beim Verlassen der Webseiten von zeitzeichen werden Sie automatisch ausgeloggt, Sie müssen sich dann bei Ihrem nächsten Besuch erneut anmelden.

Online Abonnement

Die App für Tablets und Smartphones

Print
Abonnement

Wir schicken Ihnen zeitzeichen ins Haus

Ihre Meinung


Weitere Beiträge zu "Kirche"