An Wunder sollten wir uns halten.

Ist das die Zukunft der katholischen Kirche in Deutschland? Prachtvoll der Gottesdienst am Dienstagabend im mächtigen, weiß-goldenen Barockdom zu Fulda.

Die friedlichen Proteste nach der Präsidentschaftswahl in Belarus unter der weiß-rot-weißen Fahne sind trotz zahlloser gewaltsamer Verhaftungen, Berichten über Folter und Exilieru

Über die elf Thesen des Zukunftsteams der EKD wurde viel diskutiert – und sie haben dabei viel Schelte abbekommen: Zu hochkirchlich, zu progressiv, zu zurückhaltend, z

Meine Herzgondeln tragen Trauer. Tiefschwarz. Aber glänzend. So wie sie ihre designte Lederrüstung trug. Hochgeschlossen und doch anmutig.

Und da ist sie wieder, eine neue durchschlagende Idee aus der EKD-Blase: Die „Kasualagentur“ soll nach den Vorstellungen der Bischöfin der Nordkirche Kristina Kü

Erstaunlich viele Leute haben Schwierigkeiten, wenn es an den Ruhestand geht. Eine Art Lastlifecrisis, die manchmal seltsame Blüten treibt.

Schon vor der Covid-19-Pandemie war die Miet- und Wohnungsfrage in Deutschland für Millionen Menschen ein drängendes soziales Problem.

Es gibt Dinge, bei denen ist man unsicher, ob man sie so genau wissen will. Etwa, dass in einem Penis 4.000 Nervenzellen zu finden sind, in einer Vagina sogar 8000.

Ich habe in den Sommerferien ein Buch gelesen und eine Snooker-Weltmeisterschaft angeschaut. Das Buch war „Verschwörungsmythen“ von Michael Blume.