Überschwang

Vom Frühling bis Silvester

Gert Westphal:

Die Jahreszeiten in der deutschen Dichtung.

der Hörverlag, Hamburg 2019, 4 CDs.

Gert Westphal, die Legende unter den Sprechern, lässt in diesem Hörbuch ein Lieblingsmotiv deutscher Dichter lebendig werden, die Jahreszeiten. Liveaufnahmen aus den Jahren 1989–1991 lassen keinen Zweifel, dass Westphal die große Kunst der Rezitation beherrschte, wie nur wenige. Und wenn man sich darauf einlassen kann, findet sich hier im Überschwang der großen Gefühle, der dichterischen Kunstsprache, auch der Charme der vergangenen Jahrhunderte.

Mit einem „Best of“ der Dichtung reist der Hörer mit Gedichten von Walther von der Vogelweide über Goethe zu Hölderlin, von Heine bis Rilke, durch den Ablauf des Jahres vom Osterspaziergang, zu Storms Sommermittag und Mörikes Septembermorgen bis in Eichendorffs Winternacht. Aber nicht nur Gedichte, auch Prosatexte sind dabei, Heines Harzreise, Andersens Märchen von der Eintagsfliege oder Fontanes Briefe mit Impressionen aus der Sommerfrische bringen Lebendigkeit und schaffen Nähe, während die Sprache der Lyrik den Hörer oft auf Distanz hält.

Dazu schiebt der 2002 verstorbene Westphal immer wieder eigene Gedanken ein, erklärt das Entstehen, den Wandel der Jahreszeiten und gibt begleitende Texte zu den Dichtern weiter. Und am Ende gibt es noch die fünfte Jahreszeit – nein, nicht den Karneval, sondern eine sehr spezielle, nur wenige Herbsttage dauernde, laut Tucholsky: „Es ist die Zeit, in der ältere Herren sehr sentimental werden – es ist nicht der Johannistrieb, es ist etwas andres. Es ist: optimistische Todesahnung, eine fröhliche Erkenntnis des Endes.“ Das alles in vier Audio-CDs mit knapp fünf Stunden Spieldauer und dazu ein erklärendes Booklet.

Liebe Leserin, lieber Leser,

Dieser Inhalt ist nur für zeitzeichen-Abonnenten zugänglich. Bitte geben Sie Ihre Kundennummer ein *:
Ihre Kundennummer finden Sie entweder auf Ihrer Rechnung (online-Bezug) oder über dem Versandetikett Ihrer Zeitschrift. Bei der Kundennummer handelt es sich um eine 8-stellige Zahl, die mit der Ziffer 1 beginnt.

* Das einmalige Einloggen reicht aus, Sie erhalten damit automatisch Zugang zu allen anderen Artikeln. Beim Verlassen der Webseiten von zeitzeichen werden Sie automatisch ausgeloggt, Sie müssen sich dann bei Ihrem nächsten Besuch erneut anmelden.

Online Abonnement

Die App für Tablets und Smartphones

Print
Abonnement

Wir schicken Ihnen zeitzeichen ins Haus

Ihre Meinung


Weitere Rezensionen