Schwerpunkt Januar 2020

Russland

Autorität und Aufbruch

Seit zwanzig Jahren ist Wladimir Putin fast ununterbrochen der Herrscher über Russland. Der frühere KGB-Mann führt den riesigen Vielvölkerstaat immer mehr in eine Diktatur. Doch der Widerstand wächst. Eine neue Generation hat keine Angst mehr vor der Obrigkeit. Und selbst in der orthodoxen Kirche, bislang eine feste Stütze von Putins Macht, rumort es.