Zeitgeschichte

Ein Münchener Sprachkünstler
Bild
Das Hörbuch ist mehr als eine autobiographische Zusammenschau. Es bietet ein Stück Zeitgeschichte.

Der Schriftsteller Sigi Sommer (1914–1996) war ein genauer Beobachter. Seine Betrachtungen sind grantelnd, bissig, humorvoll. Eine Auswahl seiner skurrilen, hintersinnigen und nachdenklichen Geschichten sind als Hörbuch erschienen. Sie zeichnen das Leben des Journalisten anhand seiner Erzählungen nach. Drei Teile hat das Hörbuch, drei CDs, die nach den Lebensphasen des Schriftstellers gegliedert sind – angefangen bei der Kindheit über seine Erlebnisse als Soldat im Zweiten Weltkrieg bis hin zu einer Auswahl seiner bekannten Blasius-Geschichten und Kolumnen, in der er die Stadt München porträtiert.

Über 3.500 Lokalkolumnen hat Sommer zwischen 1945 und 1987 für die Süddeutsche Zeitung und später die Abendzeitung geschrieben. Für das Hörbuch haben die Herausgeber 14 ausgewählt, die Einblick in die Lebenswelt des Sprachkünstlers geben. Darunter ist auch eine seiner Sportkolumnen, in der er als Blasius einen Boxkampf, ein „Fäustling-Watschen-Tanz“, beschreibt.

Und doch machen die Blasius-Erzählungen aus dem Kosmos München nur einen Teil des Hörerlebnisses aus. Daneben bekommt der Hörer Einblicke in das Leben von Sigi Sommer als Pflegekind auf dem Land, in Armut und Not seiner Zeit. Eindrücklich sind auch seine Erlebnisse als Soldat bei der Wehrmacht, die das Grauen und die Absurdität des Krieges vor Augen führen. Immer persönlich, immer nah dran am Geschehen, immer auf den Punkt. Das Hörbuch, das der Schauspieler Rüdiger Hacke eingesprochen hat, ist dabei mehr als eine autobiographische Zusammenschau. Es bietet ein Stück Zeitgeschichte, ein Porträt eines Großteils des vergangenen Jahrhunderts zum Nachhören.

Barbara Schneider

Liebe Leserin, lieber Leser,

Dieser Inhalt ist nur für zeitzeichen-Abonnenten zugänglich. Bitte geben Sie Ihre Kundennummer ein *:
Ihre Kundennummer finden Sie entweder auf Ihrer Rechnung (online-Bezug) oder über dem Versandetikett Ihrer Zeitschrift. Bei der Kundennummer handelt es sich um eine 8-stellige Zahl, die mit der Ziffer 1 beginnt.

* Das einmalige Einloggen reicht aus, Sie erhalten damit automatisch Zugang zu allen anderen Artikeln. Beim Verlassen der Webseiten von zeitzeichen werden Sie automatisch ausgeloggt, Sie müssen sich dann bei Ihrem nächsten Besuch erneut anmelden.

Online Abonnement

Die App für Tablets und Smartphones

Print
Abonnement

Wir schicken Ihnen zeitzeichen ins Haus

Ihre Meinung


Weitere Rezensionen