Notizen

aus Religion und Gesellschaft
Die Alt-Katholische Kirche ordiniert Frauen: Alexandra Caspari (Foto) ist Pfarrerin der altkatholischen Kirchengemeinde von Augsburg. Foto: dpa/Stefan Puchner
Die Alt-Katholische Kirche ordiniert Frauen: Alexandra Caspari (Foto) ist Pfarrerin der altkatholischen Kirchengemeinde von Augsburg. Foto: dpa/Stefan Puchner

Katholische Jugend: Priesterweihe für Frauen darf kein Tabu sein Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKI) fordert von den Bischöfen ein Umdenken bei der Zulassung zu Weiheämtern. Auch Frauen fühlten sich dazu berufen, und sie würden sich schon jetzt seelsorglich und pastoral unverzichtbar ins Gemeindeleben einbringen, erklärte BDKI-Vorsitzender Dirk Tänzler. Das dürfe kein Tabu mehr sein. Die Stellung der Frau in der römisch-katholischen Kirche sei eine entscheidende Zukunftsfrage, betonte Tänzler: "In nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen sind in den letzten Jahrzehnten in Fragen der Gleichberechtigung von Frauen und Männern wesentliche Schritte gegangen worden." Kardinal Walter Kasper schlug die Einführung eines neuen Diakonats für Frauen für karitative, diakonische und Gemeindeaufgaben vor, schloss aber eine Ordination von Frauen aus.

Liebe Leserin, lieber Leser,

Dieser Inhalt ist nur für zeitzeichen-Abonnenten zugänglich. Bitte geben Sie Ihre Kundennummer ein *:
Ihre Kundennummer finden Sie entweder auf Ihrer Rechnung (online-Bezug) oder über dem Versandetikett Ihrer Zeitschrift. Bei der Kundennummer handelt es sich um eine 8-stellige Zahl, die mit der Ziffer 1 beginnt.

* Das einmalige Einloggen reicht aus, Sie erhalten damit automatisch Zugang zu allen anderen Artikeln. Beim Verlassen der Webseiten von zeitzeichen werden Sie automatisch ausgeloggt, Sie müssen sich dann bei Ihrem nächsten Besuch erneut anmelden.

Online Abonnement

Die komplette Printausgabe und zusätzlich aktuelle Texte als Web-App

Print
Abonnement

Wir schicken Ihnen zeitzeichen ins Haus

Ihre Meinung


Weitere Beiträge zu "Kirche"